Kehl (Berlin)

Comic

Charakteristisches Merkmal des Zimmers ist, dass jede Kante und jeder Winkel mit einer von Hand gezogenen dünnen, schwarzen Linie versehen worden ist; so entstand ein puppenstubenhaftes Comic-Zimmer mit papayagrünen Wänden und sonnengelbem Teppichboden, fliederfarbenen Betten und rosafarbenem Schrank. KEHL-typische Verzierungen und sechs Graphiken runden das Gesamtbild des Raumes ab.